FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest
Pin It
   

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Das neue 50mm Objektiv mit der max. Blendenöffnung von f1.8 und der Stepping Motor- Technologie.

Nach langer Überlegung habe ich mich entschlossen das neue 50mm Objektiv von Canon 1.8 STM zu kaufen. Obwohl ich den Vorgänger besitze 1.8 II war meine Überlegung dieses neue überwiegend für meine EOS 70D und für meine Frau mit der EOS 700D zu nutzen. Nachdem ich dieses aber nun auch auf meiner 6D genutzt habe, war ich sehr erstaunt, was man auch im Vollbildformat alles damit anfangen kann.

Einige Fotos, welche ich als Test für mich gemacht habe möchte ich hier veröffentlichen.

Foto vom Untersetzer mit f1.8 und ISO 8000 bei wenig Licht. Das Objektiv ist bei geöffneter Blende ein kleines Bokeh-Wunder.

Gartenstuhl bei einer Blendenöffnung von f1.8 und einer ISO von 1000, Verschlusszeit 1/125s mit sehr weichem Bokeh.

Foto mit anderem Messpunkt zur Scharfstellung bei gleicher Belichtungszeit wie oben.

Spitze vom Sonnenschirm als Messpunkt zum Scharfstellen genommen, bei geöffneter Blende.

Salatschälchen ebenfalls bei geöffneter Blende von f1.8

Mittagessen auch bei voller Blendenöffnung.

Blume scharf gestellt bei voll geöffneter Blende.

Elfen zum Test der Scharfstellung.

Elfen fotografiert mit der Blendenöffnung von f8, somit sind alle Elfen scharf abgebildet.

Blumenmeer, ebenfalls mit der Blendenöffnung von f8 fotografiert.

Dieses Blumenmeer wurde mit geöffneter Blende von f1.8 fotografiert und somit sind nur Blumen im Vordergrund scharfgestellt.

Scharfstellung bei diesem Foto auf die Blume mit geöffneter Blende und der Hintergrund dadurch unscharf.

Das bisherige 50mm 1.8 II Objektiv.

Das neue 50mm 1.8 STM Objektiv EF Lens von Canon.

Objektiv jetzt mit  Metallbajonett und Filterdurchmesser von 49mm.

Was mich an diesem Objektiv so fasziniert, ist der neue Stepping Motor, welcher sehr präzise und leise scharf stellt. Dadurch kann man mit der passenden Kamera, wie z.B. die EOS 70D Videos erstellen, bei denen die kontinuierliche Scharfstellung kaum noch hörbar ist. Einen kurzen Test habe ich mit meiner 70D bereits durchgeführt. Demnächst werde ich dieses noch ausführlich testen und ein Video dazu veröffentlichen.
Besonders ist auch das Bokeh, welches zum Vorgängermodell etwas weicher ist. Auch bei Gegenlicht ist das Bokeh rundlicher und nicht mehr so abgehackt.

Ob Ihr dieses 50mm Objektiv mit STM braucht, obwohl der Vorgänger vorhanden ist müsst Ihr selber für Euch entscheiden.

Ich finde diese Festbrennweite sehr gut und arbeite gern damit.

Wie ist Eure Meinung zu diesem Objektiv? Postet dies in unserem Forum oder in der Kommentarfunktion!

  • Keine Kommentare gefunden
   
© Fotohomepage pcfh.de