FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksPinterest
Pin It
   

In der Zeit vom 26.- 28. August 2016 habe ich mir die Zeit genommen um Sterne zu fotografieren. Ein Grund dafür war dazu, dass es sehr klare Nächte waren und dazu auch noch warm.

Bei dieser Aufnahme war es leider sehr windig, was man an den Schatten der Sträucher auf der linken Seite sieht.

An Hand der vielen sichtbaren Sterne kann man sehen, wie klar die Luft in dieser Nacht war. Fotografiert habe ich diese Aufnahmen mit der Canon EOS 6D mit Vollformatsensor und dem Tamron Objektiv 24-70mm mit einer Offenblende von f2.8

Bei dieser Sternenfotografie habe ich mir mal die Arbeit gemacht aus 2 Fotos ein HDR zu machen.

Hier habe ich die Milchstraße fotografiert und einige Schatten von Tannen.

Die Milchstraße im August 2016

Die Milchstraße in der Nacht vom 27. zum 28. August 2016 am Himmel über Deutschland

Ich bin auch weiterhin dabei viele Nachtaufnahmen zu machen, da ich die Milchstraße auch auf weiteren Fotos abbilden möchte.

  • Keine Kommentare gefunden
   
© Fotohomepage pcfh.de