FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksPinterest
Pin It
   
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im Wald von Hötensleben in Sachsen-Anhalt verbergen sich kleinere Seen und ein eingefallenes Gebäude, welches in Vergessenheit geraten ist und bereits von der Natur zurück erobert wurde. So wachsen einige Sträucher und Bäume überwiegend Birken im Inneren des Gebäudes und auch vor den Mauern.

Lost Places, vergessene Orte in der Nähe von Hötensleben.

 

Zusammengefallene Mauern mit Sträucher und Bäume.

Vergessener Ort im Wald von Hötensleben. Ob es ein altes Wasserwerk oder ein Aufenthaltsgebäuder ehemaliger Grenztruppen war kann man leider nicht mehr erkennen. Einige Gräben um das Gebäude lassen Vermuten, dass es ein altes Gebäude der ehemaligen Grenztruppen der DDR war.

Lost Places, der vergessene Ort im Wald.

Zugewachsen und versteckt stehen noch einige Grundmauern des Gebäudes.

Mauerwerk des Gebäudes  besteht aus Ziegel.

  • Keine Kommentare gefunden
   
© Fotohomepage pcfh.de